FAQ

Gastspieler

SPIELORDNUNG für Gastspieler
Gäste können gerne auf unserer Anlage spielen. Gäste/Nichtmitglieder müssen VORHER gemeldet und genehmigt werden

Folgende Regeln sind dabei zu beachten:

  • Gäste können bis zu 3 x 60 Minuten pro Saison gegen Entrichtung von jeweils 10,00 EUR Gastgeld mit einem Mitglied im TCL spielen. Gastgebühr wird grundsätzlich beim Platzwart bezahlt, andernfalls dem buchenden Mitglied im nächsten Monat in Rechnung gestellt.
  • Gebühren je Stunde und Person 10,- EUR. Bei Doppel pro Stunde und Platz 20,- EUR (2 Gastspieler), 30,- EUR (3 Gastspieler).

Dieselbe Regelung gilt auch für durch unsere Vereinstrainer durchgeführten Trainingseinheiten. Nach dreimaligem Gastspiel ist freies Spielen oder eine weitere Teilnahme am Vereinstraining, sowie After-Work nur nach Abschluss einer Mitgliedschaft möglich und gestattet. Der (Die) jeweilige Trainer(in) hat dafür Sorge zu tragen, dass diese Anmeldungen sofortig über das Vereinsbüro erfolgen.

Durch die Mitgliedsbeiträgen erhält der Verein seine Anlagen, sowie die gesamte Infrastruktur aufrecht. Hinzu kommen versicherungstechnische Gründe.

CORONA SONDERREGELN:

Gäste/Nichtmitglieder müssen VORHER gemeldet und genehmigt werden. Folgende Punkte sind zwingend und einzuhalten:

1. Impfstatus Prüfung durch eine zugelassene App;
2. Hinterlegung der vollständigen Adressdaten und eine Telefonnummer bei Gästen;
3. von einem aktiver Mitglied per E-Mail (buero@tc-lichtenrade.de dem Vorstand zur Genehmigung vorzulegen.

Erst nach ausdrücklicher Genehmigung eines Vorstandsmitglieds darf auf der Anlage gespielt werden.

Mitgliedsbeiträge

Ehepaare: 620,00 €
Einzelmitglieder: 380,00 €
Auszubildene und Studenten von 19 bis 25 Jahre: 155,00 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 120,00 €
Fördermitglieder: 90,00 €
Familien: Ein Elternteil aktives Mitglied: 50 % Rabatt für 2. Kind, weitere Kinder spielen gratis
Beide Elternteile aktive Mitglieder: 50 % Rabatt für 1. Kind und 2. Kind, weitere Kinder spielen gratis

Aufnahmegebühr (einmalig)  30,- EUR

PDF Download

Mitgliedschaft Antrag
Arbeitstunden

Von allen aktiven Mitgliedern ab Vollendung des 15. Lebensjahres, die nicht dem Vorstand angehören, sind jährlich vier Arbeitsstunden zu leisten. Für nicht abgeleistete Arbeitstunden ist eine Aufwandsentschädigung von 20,00 € / Stunde bis zum 31.12. des jeweiligen Jahres zu zahlen.

Anmeldung